Wanderverein Porta Westfalica-Mittelweser e.V.

Willkommen am Wanderwegeknotenpunkt Porta Westfalica!

 

18.02.2024 Unsere Grünkohlwanderung  - Lasst Euch überraschen -
Über dreißig Wanderer führte Hannelore heute auf der Grünkohlwanderung zum Wilden Schmied. Gabi hat unterwegs die schönen Bilder gemacht.Trotz Dauerniesel war es eine erfrischende Sonntagswanderung und auch wieder ein sehr leckeres und gemütliches Grünkohlessen beim Wilden Schmied.

  • Los gehts vom Parkplatz Krause Buche Richtung Lutternsche Egge
  • Schöner Ausblick ins Tal, aber wenig Fernsicht heute
  • Weiter rauf
  • Freier Durchblick
  • kleine Trinkpause auf dem Kammweg
  • auf dem Kammweg
  • Grünkohlessen
  • beim Wilden Schmied


3.02.2024  Unterwegs in der Wülpker Egge
Die Regenwolken hingen tief, aber bis auf einen kleinen Schauer blieb es zum Glück weitgehend trocken. Zuerst ging die große Wandergrupppe von 47 Personen und 2 Hunden ein gutes Stück gemeinsam hinauf in die Egge. Dann führte Hannlore die eine Gruppe auf einem kürzeren und leichteren Rundweg weiter und Gabi führte die andere Gruppe über die Gipfel der Egge zum Kreuzplatz und zurück. Unterwegs gab es schöne Ausblicke auf den großen Steinbruch 'Wülpker Egge' und ins weite Land. Zu guter letzt trafen sich alle wieder im Jungle Room der Möbelei zu Kaffee und Kuchen. 

  • Die große Wandergruppe
  • Sturmschäden
  • Steinbruch Wülpker Egge
  • Pause bei der Schutzhütte am Steinbruch
  • Blick ins flache Land nach Norden
  • hier stürzte mal ein Starfighter ab 1965 - Gedenkstätte
  • Auch hier - viele tote Bäume
  • viele Möglichkeiten --
  • Kaffeetrinken im Jungle Room der Möbelei


21.01.2024 Durch das Glacis und die Weserauen zu Prinz Friedrich
Eine große Gruppe traf sich zur ersten Wanderung in 2024. Gabi führte zuerst durch die Weserauen, dann am Sommerbad vorbei zur Schiffsmühle und zum Hochwasser-Merkstein. Weiter ging es durch die Schifferstadt und das Glacis am Schwanenteich und endete im Cafe Prinz Friedrich mit der großen Kaffeetafel.

  • Nicht weit von der Kreisverwaltung durch die Weserauen
  • teilweise noch Wasser auf den Wiesen
  • Blick zum Haus der Jugend
  • unterwegs
  • Sturm mit Aussicht
  • Die große Gruppe vor der Schiffsmühle
  • -
  • Weser-Hochwasser gab es auch früher schon, z.B. 1682
  • Große Kaffeetafel im Cafe Prinz Friedrich
  • --


31.12.2023 Das war´s für 2023
Unsere Jahresabschlußwanderung mit Einkehr
Das Hochwasser war etwas zurückgegangen und auch der Regen machte eine Pause. Hannelore führte die Wandergruppe an Sylvester eine schöne Runde auf sicheren Wegen rund um Veltheim wo sie sich so gut auskennt.

  • Start in Veltheim
  • Peter-und-Paul Kirche in Veltheim
  • Misteln vor der Seenlandschaft
  • kleine Pause an der Fähre
  • reichlich Wasser
  • unterwegs
  • unterwegs
  • Hannelore erzählt
  • überflutete Felder mit Blick auf Erder
  • grosse Runde im Gasthaus Stiller in Veltheim


9.12.2023 Kleine Wanderung mit Adventsfeier
Bei Sonnenschein ging es los und Klaus führte die große Wandergruppe vom Bürgerzentrum in Hausberge durch den Kurpark zu einer kleinen Rund-Wanderung um das Vogelschutzgebiet Porta Westfalica, genannt Vogelparadies. Die Helfer von "Santa" Klaus bereiteten inzwischen das Kaffeetrinken im Bürgerzentrum für die hungrigen Wanderer vor. Es gab für jeden eine tolles Nikolaus-Säckchen und jede Menge Kaffee und Kuchen !

  • Wandern im Paradies
  • unterwegs
  • gleich gehts weiter
  • kleine Pause
  • die Nikoläuse warten schon
  • Klaus verteilt Nikoläuse
  • im Bürgerzentrum


25.11.2023 Unsere Plätzchen - Wanderung
Die Wolken rissen auf und es schien endlich mal wieder die Sonne, pünktlich zu unsere Wanderung, die Klaus so gut geplant hatte. Es ging es eine schöne Runde am Kanal entlang und durch das Hiller Moor.
Dann zur Alten Brennerei in Hille zum Kaffeetrinken und Plätzchenessen, das Monika vorbereitet hatte. Der Heimatverein Hille hatte den Raum zur Verfügung gestellt und führte dann auch durch die Arbeitsräume der Brennerei und erklärte die Geschichte, die Gerätschaften und die Arbeitsabläufe beim Kornbrennen und auch die Produkte, incl. Verkostung! Das war schon sehr interessant.

  • Start am Parkplatz P4
  • erst am Kanal entlang
  • Auf dem Steg über das Moor
  • Blick über das Hiller Moor vom Aussichtsturm aus
  • Auf dem Bohlenweg
  • Schön matschig im Moor
  • noch ein Blick übers Moor
  • Kaffeetrinken und Plätzchenessen in der Alten Brennerei in Hille
  • Oberste Etage der Brennerei
  • Führung durch die Brennerei


11.11.2023 Wir wandern an den Seen in der Lahder Marsch
Gabi hatte eine schöne Strecke in der Lahder Marsch ausgesucht, die aber wegen einer vorher nicht bekannten Treibjagd dort so nicht stattfinden konnte. Also führte uns Gabi wieder durch die nahe Gernheimer Marsch auf der bewährten Strecke, diesmal anders rum.
Die Wettervorhersage hatte nur einen kleinen Schauer ! Tatsächlich regnete es die ganze Tour. Aber die große Gruppe trotzte dem Wetter und ging mit schnellem Schritt und trocknete und wärmte sich dann im Cafe Anna bei reichlich gutem Kaffee, Torte und Waffeln.

  • Unterhalb von Bad Hopfenberg
  • schon im Regen
  • bei der Halbzeit
  • unterwegs
  • bei Kaffee, Torte und Waffeln
  • im Cafe Anna


Link zu älteren Einträgen: Rückblick Archiv 17.07.2022 bis 28.10.2023

Link zu älteren Einträgen:   Rückblick Archiv 23.10.2021 - 19.06.2022

Link zu älteren Einträgen:   Rückblick Archiv 15.8.2018 - 9.10.2021


Link zu älteren Einträgen:   Rückblick Archiv 2018